Banana Genetik - kurz erklärt

Da ich oft gefragt werde und nicht immer wieder den selben Text zusammen tippen möchte, denn dazu fehlt mir die Zeit, will ich die Banana Genetik kurz und leicht verständlich erklären. Dies basiert auf eigenen Banana Zucht Resultaten und ist nicht irgendwo her aus einem US Forum übersetzt. Lediglich meine Erfahrungswerte + Austausch mit Züchter Kollegen, die nicht um den heißen Brei reden.

Um genaue Zahlen festlegen zu können, muss man wohl noch ein paar Jahre experimentieren, aber aus eigener Erfahrung + Austausch mit Züchter Kollegen, ergibt sich für mich folgende Theorie:

1. Weibliche Bananas produzieren männliche Bananas und weibliche Bananas. Weibliche Bananas sind genetisch immer gleich. Hier gibt es keine female oder male maker. Jedes Banana Weibchen macht beides.

2. Die Banana Männchen, die von einem Banana Weibchen schlüpfen, sind die sogenannten female maker. Alle anderen Banana Männchen, also alle die nicht von einem Banana Weibchen stammen, sind male maker.

3. Ein female maker Banana(Männchen), produziert in erster Linie weibliche Bananas. Nach meiner Erfahrung , schlüpft von einem female maker bei ca. 10 bis 15 Bananas nur ein Männchen. Diese Männchen sind dann wiederum male maker.

4. Ein sogenannter Banana male maker, der entweder von einem male maker oder von einem female maker(ca. einer von 10 -15) abstammt, produziert in erster Linie nur männliche Bananas, aber auch hier gibt es Ausnahmen und es kommen weibliche Bananas zum Vorschein. Hier kann ich aus eigener Erfahrung keine Statistik ziehen, aber nach meinem Wissensstand kann man die Regel so auch hier anwenden, also ca. 1 Weibchen auf 10 bis 15 Bananas.

5. Alle Tiere Aus Banana male maker Gelegen, die kein Banana in sich tragen, sind in der Regel weiblich. Umgekehrt ist es bei allen Tieren aus female maker Gelegen, die kein Banana in sich tragen, diese sind dann wiederum männlich.

Banana-Enchi-Blaze

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top